Interim Manager führt Projektcontrolling bei namhaften TecDAX-Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus ein

30. Oktober 2013

Der Entscheider der Division eines namhaften TecDAX-Unternehmens des Anlagenbaus beabsichtigte das weitere Wachstum der Division durch eine Verbesserung der Projektsteuerung aus kaufmännischer Sicht zu unterstützen. Aufgrund des schnellen Wachstums hatte das kompetente Team viele Abläufe neben dem Tagesgeschäft angestossen. Die Aufgabe des Interim Managers war es, diese Ansätze aufzunehmen und in eine vollständig integrierte Struktur zu bringen und in SAP abzubilden.

 

Bei der Auswahl des Interim Managers war dem Entscheider wichtig, dass der Interim Manager über belastbare Erfahrungen im Projektcontrolling bei einem Anlagen- und Maschinenbauunternehmen verfügt, Darüber hinaus war dem Entscheider wichtig, dass der Interim Mnager das auf Vertrauen und Zusammenarbeit funktionierende Team unterstützt und bei den erforderlichen Prozessänderungen nicht nur abholt, sondern auch inhaltlich mitnimmt.