Interim Manager springt für die Landesgesellschaft eines internationalen Automobilherstellers als Projektleiter IAA ein

Aufgrund des krankheitsbedingten Ausfalls des internen Projektleiters eines Automobilherstellers für die IAA entstand kurzfristig der Bedarf an einem qualifizierten Interim Manager für diese Aufgabe. Dem Auftraggeber war wichtig, dass der Kandidat über einschlägige Erfahrung mit vergleichbaren Großveranstaltungen – idealerweise in der Automobilbranche – verfügt und mit den verschiedenen Zielgruppen wie Consumer, Dealer, Corporates und Presse gleichermaßen professionell umgehen kann.

Karina Vilenskaja

Communication Management