Interim Manager überbrückt Vakanz im IT Service Desk nach krankheitsbedingtem Ausfall einer Mitarbeiterin

20. August 2018

Ein Großhandelsunternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen benötigte für den Zeitraum von 4 Monaten Unterstützung im IT Service-Desk. Eine Mitarbeiterin fiel durch einen Unfall für den Zeitraum von 4 Monaten aus. Durch die ohnehin schon starke Auslastung der IT Abteilung konnte die Tätigkeit nicht intern abgefangen werden. Dem Leiter des Service Desk war wichtig, dass die gesuchte Person im besonderen Erfahrung mit dem Support von SAP/R3 hat, um binnen weniger Tage voll einsatzfähig unterstützen zu können.