hahn+friends communication erstellt preisgekrönten Geschäftsbericht für namhaftes TecDax-Unternehmen

7. Oktober 2015 Die Kommunikationsverantwortlichen eines weltweit branchenführenden TecDax-Unternehmens standen vor der Herausforderung, tiefgreifende Veränderungsprozesse zu kommunizieren. Die Aktionäre des Unternehmens sollten nicht nur die ergriffenen Maßnahmen verstehen, sondern auch die Turnaround-Chancen erkennen. Dafür galt es, glaubwürdig zu kommunizieren und die Textqualität des anstehenden Geschäftsberichts erheblich zu verbessern. Mit Erfolg: Für den Bericht erhielt das Unternehmen eine renommierte Auszeichnung der Kommunikationsbranche.  Bei der Auswahl des Interim Managers war den Entscheidern wichtig, einen Kandidaten mit belastbaren Erfahrungen in der Erstellung von Geschäftsberichten sowie in der Finanzkommunikation zu finden. Mit einem ehemaligen Wirtschaftsredakteur, der zudem einige Jahre bei börsennotierten Unternehmen in der Finanz- und Unternehmenskommunikation tätig war, konnte hahn+friends communication genau den passenden Spezialisten vermitteln.
Für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation ist ein gründliches Verständnis unternehmensinterner Zusammenhänge notwendig. Unentbehrlich sind aber auch eine kritische Distanz sowie eine ganzheitliche Betrachtung, um Chancen und Risiken, Szenarien und Potenziale richtig einschätzen und überzeugend darstellen zu können. Routine und Betriebsblindheit sind dagegen gefährlich. Nur mit kritischer Reflexion ist eine glaubwürdige, an den Erwartungen der Stakeholder orientierte und effiziente Kommunikation möglich. Anders als langjährige Kommunikationsverantwortliche ermöglichen auf Investor Relations spezialisierte Interim Manager den unvoreingenommenen Blick von außen – frei von unternehmensinternen und persönlichen Interessen. So können sie neue Impulse für einen authentischen und erfolgreichen Kommunikationsauftritt geben. Nicht nur die Auftraggeber waren mit den Ergebnissen des Interim Managers von hahn+friends communication sehr zufrieden, der in Englisch und Deutsch veröffentlichte Geschäftsbericht brachte dem Unternehmen darüber hinaus hohe Anerkennung in der Kommunikationsbranche ein. Die League of American Communications Professionals (LACP) verlieh dem TecDax-Unternehmen erstmals den Vision Award in Silber. Besonders überzeugen konnte der Bericht laut der Jury durch die Klarheit seiner Sprache. Aufgrund der guten Zusammenarbeit verlängerte der Auftraggeber das Mandat. Unser Interim Manager erstellte nicht nur die folgenden Quartalsberichte, sondern auch den nächsten Geschäftsbericht.